„This internet thing will never catch on“ – die Relevanz des Internetz

On 27/02/2014 by MBoeker

Amüsant zu lesen, aus heutiger Perspektive. 1997 war der bekannte Sunday Times und Guardian Kolumnist Sir Simon Jenkins jedenfalls nicht sehr von dem neuen Medium überzeugt.

„The Internet is one more electronic craze that market forces will sooner or later put in its proper context.“ „The Internet will strut an hour upon the stage, and then take its place in the ranks of lesser media

Nun, die Realität hat diese Aussagen wohl überholt. Mittlerweile kann es sich kaum ein Unternehmen leisten, NICHT im Internet präsent und aktiv zu sein. Und es sollte wohl auch niemand die Augen davor verschliessen, dass selbst bei eigener Inaktivität das Unternehmen im Internet zu finden ist … in Form von Kundendiskussionen, Beschwerden, Produktbewertungen. Aktiv mitzugestalten, welche Inhalte im Internet präsentiert werden und selbst auf unliebsame Beiträge professionell zu reagieren, ist wohl eine der besten Wege, potentielle Kunden zu beeindrucken.

What happens in an internet minute

Weil es immer wieder beeindruckend ist, hier noch ein kleine Beitrag zur immer noch explodierenden Entwicklung des Internets.

 

Comments are closed.